Die Wahl ist vorbei, die Republik steht noch und wir beruhigen uns jetzt alle wieder. Den besten Start in den Wahlsonntag hatten die Simmertaler, wenn ich das mal so ganz unbescheiden in die Bundesfacebookkonferenz werfen darf. Sie sind mit DIEOHR sehr sahnig in den Wahlsonntag gerutscht. Wir hatten nämlich passende Songs zur Wahl parat. Öh, zum Beispiel „Das kann doch nicht dein Ernst sein?“ oder „Nur noch kurz die Welt retten“. Ob’s am Wahlsonntag an der Wahlurne geholfen hat, müsst ihr die Simmertaler fragen.

Wie immer war’s in Simmertal sehr schön. Wir fühlen uns dort schon wie zu Hause. Bilder von unserer Vorwahlabendparty gibt’s hier unten. Ach ja, DoktOHR Zeppi ist unter die Gitarristen gegangen. Das hat mit dem AfD-Wahlergebnis aber nix zu tun. Hoffe ich jedenfalls. 😎

Freundlichst

jo jmatic


Esg

Hallo Leute,

die einzig wirklich wichtige Wahlveranstaltung in diesem Jahr findet morgen in Simmertal bei der Simmertaler Kerb statt: die drei Spitzenkandidaten von DIEOHR geben dort ab 20 Uhr die musikalischste, einhornigste und dreifaltigste Wahlkundgebung, die Deutschland jemals gesehen hat. Wählt DIEOHR! Alle anderen sind nur Politiker.

Details:

Freundlichst

jo jmatic

Gestern Abend feierte die Bestie, die sie Bernd nannten, mit vielen feierfreudigen Odernheimern zusammen unter einer Linde ein sehr stimmungsvolles Weinfest. Das war wirklich ein sehr schöner Abend für uns und wir bedanken uns bei allen Anwesenden für die tolle Party. Wir haben uns bei euch sehr sehr wohl gefühlt.

Ihr Odernheimer habt es sogar geschafft, dass ich „Männer sind Schweine“ gespielt habe und das wollte ich eigentlich nienienie wieder spielen. :-> Jedenfalls und überhaupt: bei euch werden wir gerne wieder spielen. Im Namen meiner MitdoktOhren nochmals Dank und bis demnächst.

Freundlichst

DoktOHR jo


PS: Die nächsten DIEOHR-Termine sind am 23.09. bei der Kirmes in Simmertal und am 01.10. beim Obst- u. Traubenmarkt in Sobernheim.

Hallo an die Überlebenden des Kanzler-Duells,

nachfolgend ein paar Bilder von unserem gestrigen Gig in der Suhle (Schindeldorf/Stromberg). Der Wettergott hat nur derbe gedroht, hatte dann aber doch ein Einsehen und hat uns sturmtechnisch verschont. Heute Abend geht es weiter mit „Wein unter der Linde“ in Odernheim.

Bis dann dann

DoktOHR jo


(Bilder: Michael Kessler – Vielen Dank und beste Grüße)

Hallole Volk von Merkel,

es wird inflationär: am nächsten Wochenende habt ihr zweimal die Möglichkeit die „Gute-Laune-Kombo-Kapelle“ zu erleben. Ich denke, wir sollten uns alle treffen und vor der Bundestagswahl noch ein paar schmutzige Lieder waschen, äh, singen.  Warum? Öh, keine Ahnung, ich bin nur ein Junge vom Land, woher soll ich den Zusammenhang zwischen schmutzigen Liedern und Politik kennen. Da müssen sie schon im Bundestag anrufen. Wer sind sie überhaupt? Was wollen sie von mir? Wo bin ich hier überhaupt…

Öhm, sorry. Ok. Es ist so: wenn ihr DIEOHR bei der Bundestagswahl wählt, wird alles einhorniger. Echt jetzt. Das verspreche ich euch. *

Unsere nächsten Wahlkampfveranstaltungen:

Hier nochmal schriftlich: Suhle, Holunderweg 33, Stromberg/Schindeldorf, 08.09.2017, 20 Uhr, Eintritt frei

Falls ihr an diesem Tag nicht könnt, habt ihr gleich am nächsten Tag nochmal die Gelegenheit und zwar hier:

Die Details: Wein unter der Linde, Kirche Odernheim, 09.09.2017, ab 20 Uhr. Da gibt es schon ein Programm ab 14 Uhr und beim Kultur- und Verkehrsverein Odernheim erfahrt ihr mehr.

Joah, das war’s auch schon wieder. Legt euch wieder hin.

Freundlichst

DoktOHR

jo