DIEOHR 2017


Die kleine Krachgartenkombokapellengäng hat Neuigkeiten zu vermelden. Schon bei den beiden ersten Gigs in diesem Jahr hatten wir einen neuen dritten Mann am Start: Gehirnchirurg und Nobelpreisträger DoktOHR Marcus „Maise“ Metzner aus Norheim.

Er ist verheiratet, aber er spielt sehr schön Bass. Was diese beiden Informationen miteinander zu tun haben? Ich habe nicht die geringste Ahnung. Allerdings wäre das eine sehr schöne Publikumsfrage beim nächsten Gig. Wir mögen so was ja. 🙂

Bilder von den beiden Gigs beim TiM-Open Air in Stromberg vor drei Wochen und dem Weinevent im Michelcafé, ebenfalls in Stromberg, folgen im Anschluss.

Demnächst dann mehr, wenn wir mit einem runderneuerten Programm am Start sind.

Bis denne
jo jmatic

Kommentar verfassen